Montag, 4. Februar 2019

Der Brunswick kommt weg

Auch wenn viele von uns niemals drin waren, denn Bowling ist schließlich nicht jedermanns Sache, ist die "Brunswick"-Bowlinghalle an der Bayreuther Straße doch eine Institution.  Ein Tweet des Nürnberger Baureferenten Ulrich sorgte kürzlich für eine gewisse Irritation. Offenbar werden dort bald 119 Wohneinheiten verwirklicht. Mehr ist bisher nicht zu erfahren. Weder, was dort gebaut wird, noch, ob es dann anderer Stelle Bowling geben wird, und außerdem nicht, warum das Ganze passieren wird.
Update: 4.2.2018:  Nun sind erste Pläne vorhanden, was gebaut werden wird (s.u.)


______________________



Rückseite - kein Augenschmaus

Hinterhof


Südseite mit Einfahrt zu Parkplätzen

südlich anschließendes Nachbargebäude

kleine Grünanlage nördlich an Rennweg/Ludwig--Feuerbach-Straße



links: Rennweg - rechts Ludwig-Feuerbach-Straße

weiter nördlich

so soll sich dann der Neubau einfügen (links: Bayreuther Straße - oben: Rennweg)
(Visualiserung: Grassinger Emrich Architekten, Erlangen)

Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...