Montag, 16. September 2019

Naturschutz Am Hainberg

Bei Gebersdorf ist das Rednitztal Naturschutzgebiet und darf nicht betreten werden, die schön renaturierten Flussufer dagegen schon. Der größte Teil des Gebietes liegt im Landreis Fürth bis hin nach Oberasbach. (zu Wikipedia)

________________________

Zugang von Dürschingerstraße

der Nürnberger Teil des Hainbergs - im Hintergrund grenzt die Rednitz diesen kleineren Abschnitt ein

das "Brünnla" wird vom Bürgerverein Gebersdorf gepflegt











Das Kraftwerk im Süden bietet keine malerische Kulisse




hier nähert sich die Rednitz allmählich der Ostseite des Hainbergs-Geländes

weiterer Eingang am Neumühlweg

Steg über die Rednitz












das Rednitz fließt im Osten dahin




Auf den Wegen darf man gehen




dezente Hinweise




Der Main-Donau-Park

Dieser Park ist wie auch viele andere eine Grünfläche sondern ein Industriegebiet. Wie der Name klarmacht, liegt er am Main-Donau-Kanal und zwar an der Nordseite von Gebersdorf, als geographisches Gegenstück zum Südwestpark weiter südöstlich, der schon westlich etablierter ist.


________________________


Zufahrt an der Diebacher Straße



im Eingangsbereich sind noch freie Parzellen











hinter dem Damm ist der Kanal



 







Naturschutz Am Hainberg

Bei Gebersdorf ist das Rednitztal Naturschutzgebiet und darf nicht betreten werden, die schön renaturierten Flussufer dagegen schon. Der grö...