Dutzendteich

Ein Stadtteil ohne viel Bewohner: Nur ganz wenige Wohnstraßen hat der Bezirk Dutzendteich, dafür das Reichsparteitagsgelände, jede Menge Gewässer und Grünflächen, den Volksfestplatz, die Stadien und die Messe. Die Grenzen sind der Südring (Bayernstraße), die Bahnlinie nach Regensburg, die Karl-Schönleben-Straße und die Münchener Straße.

Kongresshalle
- Dokuzentrum Reichsparteitagsgelände
Zeppelinfeld
Silberbuck
Silbersee
Bahnhof Dutzendteich
Großer Dutzendteich
Abgelassener Dutzendteich im Winter
- Dutzendteich im Herbst
Kleiner Dutzendteich
Flachweiher
Nummernweiher
Max-Morlock-Stadion
Villen an Seume- und Herzogstraße
Messe


Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...