Werderau

Der Stadtteil Werderau liegt östlich von Gibitzenhof (Grenze ist der Frankenschnellweg) und westlich von Schweinau (Grenze ist die Bahnlinie nach München). Im Süden hat die Werderau ihr Ende an der Südwesttangente bzw. dem Kanal und ihm Norden ist es der Südring. Der Ortsteil gliedert sich in drei Teile: einmal die alte MAN-Siedlung, nördlich davon ein Industriegebiet und südlich der Ringbahn (bzw. der Ausfahrtgleise des Rangierbahnhofes) die Marterlachsiedlung (zu Wikipedia)

Heistersteg
MAN-Siedlung Werderau


Die Nikodemuskirche

Die evangelisch-lutherische Nikodemuskirche würde westlich des alten Ortskern von Röthenbach b. Schw. im Jahr 1969 fertiggestellt. Direkt sü...