Mögeldorf

Der Stadtteil Mögeldorf ist als einst selbstständige Gemeinde älter als Nürnberg. Ostgrenze ist Laufamholz (an der Unterbürger Straße), im Norden die Pegnitz bzw. der Obere Wöhrder See und im Süden stößt Mögeldorf an Zabo. Die Westgrenze markiert der Ostring.

Schmausenschloss und Klösslhof
Mögeldorfer Kirchenberg
Satzinger Mühle
Mögeldorfer Herrensitze
Thusneldaschule und St. Borromäus
St. Nikolaus und St. Ulrich
Ebenseesteg
Wasserwelt Wöhrder See
Die Wehre in der Pegnitz
Betonbrücken über den Wöhrder See
Wassertrittsteine am Rande des Wöhrder Sees
5 Zyklopen
Villenviertel am Ebensee
Ebensee und Langsee

Tiergarten
Delphinshow
Manatihaus und Blauer Salon
Aquapark
Vögel
Raubtierhaus
  - Halsverrenkungen der Flamingos
Affen
Mittagszeit
Sonntagsruhe




Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...