Montag, 25. Februar 2019

Rundblick von der Burg

Auf der Burg hat man in fast alle Richtungen einen herrlichen Blick, wenn es das Wetter zulässt.


______________________

Blick zum Tor, dass den äußeren Burghof abschließt, auf die Freiung hinaus
- rechts im Hintergrund der Business-Tower 

rechts im Hintergrund ist zusätzlich die Bundesagentur für Arbeit zu erkennen

Rathaus (v.l.), Lorenzkirche (l.) Opernhaus (h.r.), Sebalduskriche (v.r.)

Bundesagentur für Arbeit (h.l.), Kongresshalle (h.r.)

Heizkraftwerk (h.l.), Elisabethkirche, Spittlertorturm, Fernsehturm

Lorenzkirche

Laufertorturm, Businesstower

Mecurehotel

Ölberg unterhalb der Burg

Sebalduskirche

links hinter dem Weißen Turm kann man auch das Heizkraftwerk Sandreuth mit dem neuen Wasserspeicher erkennen

Blick von der Bastei nach Südwesten: links hinter dem Neutorturm sieht man wieder Fernsehturm und Plärrerhochhaus
Blick von der Großen Burgbastei nach Westen - Im Hintergrund ist der Stadtwald hinter Fürth zu sehen


von der Kaiserburg eine Etage höher ist die Friedenskirche zu erkennen und ganz links der Quelleturm


Blick nach Nordwesten auf Johannis: Bielingschulhaus (l.) und Schöller (r.)

Der Blick nach Norden wird im Sommer durch viel Grün versperrt

im Winter sieht man die Spitze der Uhlandschule

St. Martinskirche

Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...