Freitag, 22. Februar 2019

Stil-Mix am Fritz-Munkert-Platz

Der Fritz-Munkert-Platz stellt als kleiner Verkehrsknotenpunkt das aktuelle Zentrum von Ziegelstein dar. Früher hatte die Straßenbahnlinie 3 etwas nördlich ihre Endhaltestelle, heute ist es die U-Bahnlinie 2, die kurz vor dem Flughafen dort noch einmal hält.


_____________________




Die U-Bahn-Aufgänge dominieren den Platz - Westseite




Westseite



modernes Straßencafé auf der einen Seite (nordost) ...

alte Eisdiele im Behelfsbau auf der anderen - inklusive 70er-Jahre-Bauten (nordwest)



(südost)

(südwest)


etwas weiter südlich (Ziegelsteinstraße): 30er-Jahre-Häuser

etwas weiter nördlich: moderne Gebäude, angepasst an die U-Bahn-Aufgänge


gegenüber: ulkige Reihenhäuser aus den 70er-Jahren



an der nächsten Querstraße liegt ein Parkplatz in üblem Zustand 

gut erkennbar war dort einmal die Wendeschleife der Straßenbahnlinie 3

seit der Stillegung der Straßenbahn hat die Stadt mit diesem Platz nichts anzufangen gewusst.

Das Haus zum Savoyischen Kreuz

Noch bevor endlich das neue IHK-Gebäude zwischen Winklerstraße, Waagasse und Rathausplatz wird, samt der Sanierung des historischen Altbaus,...