Freitag, 22. Februar 2019

Stil-Mix am Fritz-Munkert-Platz

Der Fritz-Munkert-Platz stellt als kleiner Verkehrsknotenpunkt das aktuelle Zentrum von Ziegelstein dar. Früher hatte die Straßenbahnlinie 3 etwas nördlich ihre Endhaltestelle, heute ist es die U-Bahnlinie 2, die kurz vor dem Flughafen dort noch einmal hält.


_____________________




Die U-Bahn-Aufgänge dominieren den Platz - Westseite




Westseite



modernes Straßencafé auf der einen Seite (nordost) ...

alte Eisdiele im Behelfsbau auf der anderen - inklusive 70er-Jahre-Bauten (nordwest)



(südost)

(südwest)


etwas weiter südlich (Ziegelsteinstraße): 30er-Jahre-Häuser

etwas weiter nördlich: moderne Gebäude, angepasst an die U-Bahn-Aufgänge


gegenüber: ulkige Reihenhäuser aus den 70er-Jahren



an der nächsten Querstraße liegt ein Parkplatz in üblem Zustand 

gut erkennbar war dort einmal die Wendeschleife der Straßenbahnlinie 3

seit der Stillegung der Straßenbahn hat die Stadt mit diesem Platz nichts anzufangen gewusst.

Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...