Dienstag, 19. Februar 2019

St. Andreas in Thon

Kurz vor der Ringbahn am Kleinreuther Weg steht etwas versteckt die Pfarrkirche St. Andreas. Sie entstand im Jahr 1958 als erster Kirchenneubau nach dem Zweiten Weltkrieg in Nürnberg. Sie ersetzte den provisorischen “Löhe-Betsaal”.


______________________________








eine Etage tiefer sind Gemeinderäume  


 Freiluftverbindung von Kirche zu Turm




entlang der Ringbahn nach Westen
gegenüber wird anderes angebetet

nördlich geht der kleine Weg direkt an der Ringbahn entlang

Das Haus zum Savoyischen Kreuz

Noch bevor endlich das neue IHK-Gebäude zwischen Winklerstraße, Waagasse und Rathausplatz wird, samt der Sanierung des historischen Altbaus,...