Mittwoch, 14. August 2019

Vergangenes Einkaufsparadies im Wettersteinviertel

Unweit der U-Bahnstation Langwasser Nord hat man einst für die Bewohner an der Zugspitz- und Wettersteinstraße ein Einkaufszentrum im Schatten eines Hochhauses entwickelt, als auf der gegenüberliegenden Seite der Otto-Bärnreuther-Straße noch lange keine Häuser standen. Im Laufe der Jahrzehnte ist die kleine Fußgängerzone arg heruntergekommen. Sie steht längst im Schatten des moderneren FrankenCenters, das nur 2 U-Bahnstationen entfernt ist. Einige Läden stehen leer.

_____________________

Von der U-Bahnstation Langwasser-Nord ist das dominante Hochhaus gut zu sehen






über diese Rampe gelangt man zu der Fußgängerzone 

genauso wie auch von oben


schick in den 60ern



das lange Hochhaus hat Arkaden in denen leider nicht viel interessantes los ist



auch auf der flachen Seite ist nicht mehr alles geöffnet. Wöchentliche Angebote gibts hier lange nicht mehr


Durchgänge zu den Parkplätzen


Nordseite: Parkplätze an der Hochgernstraße


der unvermeidliche Discounter

Zugang von Westen, von der Wettersteinstraße




der westliche Platzteil

mit einem relativ neuen Gebäude

an der Wettersteinstraße

Das Wohnumfeld an der Wettersteinstraße

Südseite an der Watzmannstraße



Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...