Dienstag, 13. August 2019

Ausgegeyert in Gibitzenhof

Bis 2007 stellte die Geyer-AG Zählerschränke und Verteilersysteme her. Dann kam die Insolvenz und kein Rettungsversuch half mehr. Seit 1911 gab es die Firma an Diana- und Nimrodstraße. Das Gelände sucht seither nach einer neuen Bestimmung. Der südliche Teil ist abgerissen. Wie auch anderswo haben sich in den leerstehenden Gebäuden bereits einiges Kleingewerbe angesiedelt.

___________________

An der Dianastraße kurz vor der Eisenbahnbrücke

Leeres Gelände 

rechts hinter dem Gebüsch die Bahnlinien - an der Stelle 9 bis 11 Gleise = der westliche Ausläufer des Rangierbahnhofes

weiter nördlich an der Dianastraße






Ecke Nimrodstraße

Alter Fabrikeingang an der Nimrodstraße


ein Gastronomiebetrieb zwischen Autos und Ruinen









weiter westlich an der Nimrodstraße

Lagerbau andere Straßenseite schräg gegenüber

mit ungenutzter Freifläche

Die Neubleiche

Südlich der Bahnlinie entlang der Burgerstraße und und Schanzenstraße hat man ein neues Wohnareal entwickelt und ihm den Namen "Neublei...