Montag, 26. August 2019

Das Kornburger Rieterschloss

Etwas versteckt westlich der Hauptstraße in Kornburg befindet sch da ehemalige Rieterschloss. Es war einst ein Wasserschloss, eine hufeisenförmige Anlage mit Innenhof mit Bergfried und Wassergraben. Im Kern stammt er aus dem 12. oder 13. Jahrhundert. Ein größerer Umbau fand im 17. Jahrhundert statt. 1923/27 wurde es wieder umgebaut und teilweise rekonstruiert. Erhalten ist eine Befestigungsmauer um den Graben. Das Schloss ist in Privatbesitz und wird teilweise als Ferienwohnungen genutzt.

_______________________


von der Kornburger Hauptstraße rechts ab (links die Wehrkirche)

Nordostansicht

Tor zum äußeren Schlosshof

Ostansicht

Tor zum Inneren Schlosshof


Südseite mit Bergfried





Weg zwischen die beiden Gebäudereihen die den inneren Schlosshof umrahmen

die Gebäudereihen von außen bzw. von Süden

Fußweg nördlich am Schlossgraben vorbei 
  

Nordansicht des Schlosses



Nordwestansicht

Schlossansicht von Süden



Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...