Sonntag, 23. Juni 2019

Die Mannertstraße - nicht nur Knast

Jeder Nürnberger asoziiert mit der Mannertstraße in aller erster Linie das Gefängnis. Das ist zwar  gerechtfertigt, aber es gibt auch andere,historische Gebäude entlang der Straße, die einmal zick und einmal zack von der Fürther Straße zur Reutersbrunnenstraße führt.


___________________

An der Ecke Reuterbrunnenstraße steht hinter hohen Mauern eines der ältesten JVA-Gebäude: Das ehemalige Frauengefängnis hat seine eigene Ummauerung und wird gerade saniert



auf der Fläche eines aufgegebenen alten Straßenbahndepots zwischen der Mannertstraße und der Maximililianstraße (Westring)

wächst de neue Feuerwache West




wächst de neue Feuerwache West


neuer Zaun

aber nur der nördliche Teil







der Strafrechtsanbau an den Justizpalast ist fast fertig



kürzlich sah die Westseite vom Justizpalast noch so aus - blinde Fronten




 nach dem Straßenknick steht auf der Nordseite noch ein nettes Haus - gehört zum Justiz-Komplex


ein Stück weiter rechts: der Besuchereingang in den Knast


und gegenüber hat die Mannertstraße ihren letzten Knick und führt bis zur Fürther Straße

andere Seite


Wohnanlage an der Pastoriusstraße

Zwischen Pastoriusstraße und Bahnline in Gleißhammer wurde vor einigen Jahren eine kleine Neubausiedlung mit zehn Mehrfamilienhäusern hochge...