Dienstag, 4. Juni 2019

Das Niedrigenergiehaus "Prisma"

Am Anfang der Rothenburger Straße gegenüber dem Volksbad und dem Planetarium wurde im Jahr 1997 ein Gewerbehof errichtet, der als Niedrigenergiehaus konzipiert ist: "Die passive Solarenergie-Nutzung, eine optimale Wärmedämmung und die Nutzung innerer Wärmequellen in Verbindung mit einer differenzierten elektronischen Steuerung ermöglichen einen sparsamen Energieverbrauch" (www.oekosiedlungen.de/prisma) dort hat sich eine Menge Business angesiedelt-

___________________

Rothenburger Straße gleich hinter dem Plärrer



Süden
 

Östlicher Eingang










 

 








 

 viel Kleingewerbe im Haus

Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...