Samstag, 4. Januar 2020

U-Bahn-Station Schweinau

Der U-Bahnhof Schweinau wurde 1984 zeitgleich mit dem Station St. Leonhard eröffnet und war bis 1986 Endbahnhof für die Linie 2. Wie der U-Bahnhof Lorenzkirche handelt es sich in Schweinau um zwei Tunnelröhren, die durch mehrere Durchlässe miteinander verbunden sind.

______________________


Südöstlicher Eingang






zum südlichen Verteilergeschoss

südwestlicher Eingang

zu den Bahnsteigröhren




schicke Backstein-Optik

Geheimtür?






zum nördlichen Verteilergeschoss










nordöstlicher Eingang

Nordwestlicher Eingang

mit Aufzug

Wohnanlage an der Pastoriusstraße

Zwischen Pastoriusstraße und Bahnline in Gleißhammer wurde vor einigen Jahren eine kleine Neubausiedlung mit zehn Mehrfamilienhäusern hochge...