Mittwoch, 1. Januar 2020

St. Theresia am Hasenbuck

Die Kirche St. Theresia an der Innsbrucker Straße ist für den katholischen Teil der Bevölkerung des Hasenbucks zuständig. Als Vorgängerbau diente ab 1937 eine alte Lagerhalle, die notdürftig zur Kirche umgebaut wurde. Immense Schäden, verursacht durch Bomben im Zweiten Weltkrieg, machten 1944 einen Komplettabriss nötig. 1948 wurde eine neue Kirche eingeweiht und 2014 musste dieses Gebäude einer Totalsanierung unterzogen werden, die bis 2016 andauerte.

____________________



kein Turm aber eine Glockenvorrichtung





die beiden Einweihungsdaten






Kindergarten

Pfarrhaus



Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...