Dienstag, 21. Januar 2020

Der Kulturladen Röthenbach

Das alte Schulhaus der ehemals selbstständigen Gemeinde Röthenbach, die erst 1922 nach Nürnberg eingemeindet wurde, stammt selbst aus dem Jahr 1877. 1907 kam ein Erweiterungsbau hinzu. Im Jahr 1985 zog der Kulturladen Röthenbach in dem Haus ein.

_______________________












Hinter dem Parkplatz befindet sich 

ein russisches Kulturzentrum



Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...