Donnerstag, 2. Januar 2020

U-Bahn-Station Frankenstraße

Die U-Bahn.Station war von 1974 bis 1975 nördlicher Endbahnhof der Linie 1. An der Frankenstraße Ecke Pillenreuther Straße steht außerdem ein mit der U-Bahn-Station verknüpfter Busbahnhof für verschiedene Linien. Ebenfalls tangiert die Straßenbahnlinie 5 die Kreuzung. Das südliche Verteilergeschoss ist sehr weitläufig und kahl, da man die ursprünglich geplante Ladenpassage nie umgesetzt hat. Die dominierende Farbe des ansonsten völlig schmucklosen 70er-Jahre-U-Bahnhofs ist blau.

____________________

Das Bus-Bahnhofsgebäude an der Nordostecke der Kreuzung


mit einem Eingang zur U-Bahn



Verteilergeschoss

viele Umstiegsmöglichkeiten


Riesengewölbe unter dem Südring


Aufgang zur Straßenbahn-Haltestelle


Eingang auf der anderen Seite der Katzwanger Straße





südlicher Zugang zum U-Bahnsteig




nördlicher Ausgang

kleines Verteilergeschoss

östlicher Aufgang direkt unter dem Haus


Aufzug mittig - weiterer Ausgang westlich an der Lothringer Straße

Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...