Montag, 25. März 2019

Falsch verplanter Nordring

Ursprünglich hatte man für die Weiterführung des Nordring nach Osten eine andere Trasse im Auge und dafür bereits über mehrere Hundert Meter Tatsachen geschaffen, die heute sehr großzügig mehr oder weniger ins Nirgendwo führen, genauer gesagt in die schmalere Merianstraße, die dann als kleine Einbahnstraße am Leipziger Platz endet.


_________________:

der eigentlich Ring führt um die Ecke in die Hintermayrstraße


in der Straße die geradeaus geht und weiterhin Nordring heißt, herrscht vierspurig tote Hose

Rückbau und Nutzungsänderung wäre sinnvoll



Ab der Senefelderstraße wird es dann schon eng






Zur Äußeren Bayreuther Straße bzw. zum Leipziger Platz dürfen gar nur noch Radfahrer und öffentliche Busse

Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...