Montag, 6. Mai 2019

Wohnsiedlung an der Eschenauer Straße

Etwas später als die Siedlung Loher Moos wurde die jenseits der damals schon existierenden Gräfenberg-Bahnlinie Siedlung an der Eschenauer Straße errichtet. Es waren allerdings nur wenige Jahre, 1926 konnten die ersten "Siedler" dort einziehen.

_________________________





direkt an der Eschenauer Straße führt die Gräfenbergbahn vorbei




Schreberstraße





einige der Häuschenzeilen werden aufgemotzt




Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...