Mittwoch, 4. Dezember 2019

Wohnhaus statt Autohändler in St. Peter

Es ist immer wieder eine erfreuliche Stadtentwicklung, wenn auch nur eine kleine Autohändlerbude durch ein Wohngebäude ersetzt wird. An der Regensburger Straße zwischen Schloßstraße und dem Südrand des Friedhofes, befand sich lange Zeit in einer stillgelegten Tankstelle ein Gebrauchtwagenhändler. Jetzt steht dort ein weißes Mietshaus, der aktuell üblichen Art, das natürlich schmucklos und schlicht eilig hochgezogen wurde - besser immerhin als Blechkutschen, und hoffentlich günstiger Wohnraum.

____________________


Schloßstraße links - Regensburger Straße rechts


in der Schloßstraße




an der Vorderseite stehen ,mangels vernünftiger Regelungen immer noch genug Autos im Weg herum


Der kleinere Bau an der Ostseite wurde saniert und frisch gestrichen


Die Friedhofsmauer

gegenüber die Baustelle am ehemaligen Autohaus Krauss

Westlich des Neubaus das Historische Straßenbahndepot

Die Nikodemuskirche

Die evangelisch-lutherische Nikodemuskirche würde westlich des alten Ortskern von Röthenbach b. Schw. im Jahr 1969 fertiggestellt. Direkt sü...