Montag, 2. Dezember 2019

Neuer Durchstich am Südausgang des Hauptbahnhofes

Drei Unterführungen gibt es unter den Gleisen des Hauptbahnhofes. Bisher gab es nur eine Möglichkeit auf den Nelson-Mandela-Platz südlich des Bahnhofes zu gelangen, und zwar durch die westliche Unterführung zum Südausgang. Im Rahmen der Umbauarbeiten am Nelson-Mandela-Platz hat man nun über eine Öffnung des Ostganges eine weitere Möglichkeit geschaffen. Der Mittelgang endet weiterhin blind.

______________________


der neue östliche Südausgang



Bauarbeiten













Ostgang





Ostgang





der alte Südausgang an der westlichen Seite




Das neue Fahrradparkhaus entlang der Bahnlinie

vor der Renovierung



Westgang

Komfort nur bei den vorderen Bahnsteigen

Kurz vor dem Bahnhofsgebäude

der Mittelgang hat am Ende nur Zugänge zum Bahnsteig 23

Richtung Bahnhofsgebäude

Neuer Wohnblock am Bingkreisel

Nur ein wilder Parkplatz und zwei abgewrackte Häuschen mussten weichen, um an der Zerzabelshofstraße Ecke Rohrmattenstraße, unweit des Zabok...